Loading

SoundPicture

In ihren SoundPictures erweitert TecArtist Sandra Rauch das klassische Wandbild um die Funktion des Lautsprechers und erschafft auf diese Weise ein experimentelles Kunstwerk, welches die sinnliche Erfahrung des Betrachters auf eine neue Ebene transportiert. Diese Bilder kann man anhören! Mithilfe einer integrierten WLAN-Station kann man seine Lieblingsmusik über iTunes abspielen. Die Besonderheit dieser Arbeiten sind die auswechselbaren Motive. Die textilen Bildträger lassen sich bequem ohne Werkzeug austauschen.

In Kooperation mit der Firma Buschfeld entstand dieses außergewöhnliche Soundobjekt, welches derzeit in zwei unterschiedlichen quadratischen Formaten erhältlich ist. Der Bildträger besteht hier nicht, wie sonst bei Sandra Rauch, aus Acryl, sondern aus Akustikstoff. In ein spezielles Rahmensystem eingefasst und mit Stereolautsprechern in innovativer Flachbass-Technologie sowie Digitalverstärkern ausgestattet, erfüllen diese Bilder die Funktion von Soundsystemen.

Bemerkenswert ist die technische Ausführung: Das kleinere Format (100 x100 cm) verfügt über eine integrierte Stromzufuhr in Form einer Schiene, die zugleich als Lichtquelle fungiert. Das größere Format (200 x 200 cm) lässt sich am unteren Rand mit einem Kabel an die Steckdose schließen.

Sandra Rauch’s SoundPictures add another dimension to the medium of wall painting – these works function as sound systems. The TecArtist thus creates an experimental work of art which raises the viewer’s perception to a whole new level. You can actually listen to these pictures! Using built-in WiFi you can play your favourite music via iTunes. A special feature of the SoundPictures are their interchangeable themes. The canvas can easily be exchanged without using tools.

Sandra Rauch created these unique sound objects in cooperation with Buschfeld. They are available in two sizes. Instead of her usual acrylic glass plate, the artist used acoustic cloth as her canvas. They come with a special frame and built-in stereo flat drive speakers, as well as a digital amplifier.

The SoundPicture’s design and technical realization is remarkable: The small format (100 x 100 cm) comes with a rail that simultaneously functions as a built-in power supply and a light source. The larger format (200 x 200 cm) can be plugged in with a cable at the bottom.